5 Terabyte Festplatten kurz vor dem Start

Wie Computerbase berichtet, könnte es nicht mehr lange dauern, bis die ersten 5-TB Festplatten das Licht der Welt erblicken. Dies ist dem Zeitplan von Western Digital zu entnehmen. Zunächst wird die Firma jedoch 4 TB Festplatten der Serie „Green“ sowie „Red“ vorstellen, bevor im Quartal vier des Jahres dann  die ersten 5 Terabyte-Platten auf dem Schirm stehen.

Die 4 Teraybte-Version der Black-Series ist übrigens schon eine Weile verfügbar, kostet mit mindestens 283€ allerdings deutlich mehr als die darunterliegenden 2500 und 3000GB-Modelle. Wer auf Preis-Leistung achtet, der dürfte klar zu den kleineren Modellen greifen.

Man darf also auf die weitere Entwicklung gespannt sein. Erfreulich ist es auf jeden Fall aufzunehmen, dass die Hersteller sich auch noch auf Festplatten konzentrieren und nicht nur im SSD-Markt neue Entwicklungen einführen.

Bildquelle: Wikipedia, GFDL, Asmin18

Tags:

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen