Geld sparen beim Drucken

Das japanische Unternehmen Oki vermarktet in Deutschland in erster Linie Drucker. So ist das Unternehmen Marktführer im Bereich der Matrixdrucker und belegt Platz drei bei den Laserdruckern in Deutschland. Die Drucker und Verbrauchsmaterialien werden in Deutschland von über 1000 Fachhändlern vertrieben. Wie bei vielen anderen Druckerherstellern sind die Patronen nicht immer gerade billig. Wer aber überlegt vorgeht, der kann eine Menge Geld sparen.

Wer eine Druckpatrone preisgünstig kaufen möchte weil ihm die Druckkosten bei OKI zu hoch sind, der sollte auf jeden Fall auch die Angebote im Internet mit in seine Überlegungen mit einbeziehen. Neben den original Druckerpatronen gibt es auch noch andere Möglichkeiten, mit denen der Kunde viel Geld sparen kann. So kann sich der Kunde sogenannte kompatible Druckerpatronen kaufen. Denn die günstiger als die Originaldruckerpatronen, da sie nicht von Oki, sondern von einem anderen Hersteller produziert wurden. Diese funktionieren aber genauso problemlos und liefern auch hervorragende Druckergebnisse. Ein Blick auf die einschlägigen Internetseite zeigt schnell, wie viel sich der Kunde dabei sparen kann. Eine andere geldsparende Möglichkeit besteht darin, dass die leere Druckerpatrone wieder mit Toner gefüllt wird. Das kann der Kunde selber machen. Das Zubehör findet er im Internet. Es gibt aber auch die Möglichkeit, einen Fachhändler damit zu beauftragen.

Neben dem Toner und der Druckerpatrone gibt es noch eine Reihe von anderen Möglichkeiten, Geld zu sparen. So muss nicht jeder Ausdruck eine sehr hohe Qualität haben. Das Textprogramm auf dem Computer kann so eingestellt werden, dass es nur im Entwurfsmodus druckt. Wenn ein Text Korrektur gelesen werden muss, dann genügt das vollkommen und es kann einiges an Toner gespart werden. Auch sollte bei jedem Ausdruck darüber nachgedacht werden, ob das wirklich nötig ist. Manche Menschen drucken sich jede Email aus um sie dann hinterher doch in den Papierkorb zu werfen. Das ist aber nicht nötig. Wer sich genau überlegt, ob dieser Druckauftrag nötig ist, der hat ein weiteres Einsparpotential für sich entdeckt.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen