Beleuchtung in einer neuen Dimension

Glühbirnen mit einer geringen Energieauswertung dürfen mittlerweile in der Europäischen Union weder hergestellt noch vertrieben werden. Die geniale Erfindung von Thomas Alva Edison aus dem 19. Jahrhundert war damals eine Revolution, ist aber längst durch die modernen LEDs überholt. Anfangs galt das Licht dieser Leuchten als kalt, doch mittlerweile hat sich die Technik weiterentwickelt. Ein LED Leuchtmittel hat nicht nur die gleichen Eigenschaften wie eine Glühbirne, sondern übertrifft diese in vielen Bereichen. Der Strom, der bei den Glühbirnen zu einem großen Teil in Wärme und zu einem kleinen Teil in Licht umgewandelt wurde wird bei den LEDs effizienter ausgenützt. Diese Lampen verbrauchen weniger Energie und sind länger haltbar.

Die Seite iwy-light.de bietet LEDs an und nutzt die Technik für sehr innovative Konzepte. Es geht dabei nicht nur um den Verkauf einzelner Lampen, vielmehr wird ein ganzes Beleuchtungskonzept angeboten. Das Konzept heißt IWY-Light. Bei diesem Konzept agieren die Leuchtmittel nicht jedes für sich, sondern sie sind miteinander verbunden. Der Benutzer kann sie zu einzelnen Gruppen arrangieren, sie konfigurieren und steuern. Das kann über eine Fernbedienung und sogar über eine App auf dem Smartphone erfolgen. Sämtliche Funktionen werden ohne Kabel gesteuert.

Unter den vielen preiswerten und innovativen Produkten auf der Seite verdient das IMY Masterset Color eine ganz besondere Erwähnung. Der Kunde hat damit die Möglichkeit, sich für wenig Geld eine optimale Beleuchtung auf dem neuesten Stand der Technik ins Haus zu holen. Es besteht aus zwei IMY-Birnen, einer IMY-Remote und außerdem einem IMY-Gate. Die Handhabung ist sehr einfach. Der Kunde braucht nur die Lampen in eine E27-Fassung schrauben und schon kann es losgehen. Die Lampen können entweder über die IMY Remote oder über IMY Gate gesteuert werden. Bei der IMY Remote handelt es sich um eine Fernbedienung, mit der die Lampen ein- oder ausgeschaltet und gedimmt werden können. Bei der Gate handelt es sich um eine App, die auf dem Tablett oder dem Smartphone installiert werden wird eine Steuerung der Lampen über das Handy ermöglicht. Da das Smartphone fast immer zur Hand ist, fällt auch die lästige Suche nach der Fernbedienung weg.

Das Zauberwort, mit dem diese Technik umgesetzt wird, heißt Z-Wave. Mit Z-Wave können nicht nur die Leuchtmittel im Haus sondern viele anderen technischen Geräte bedient werden. In der Regel geschieht die Steuerung über das Handy. Der Hausbesitzer oder der Mieter einer Wohnung bleibt somit ständig in Kontakt mit seinem Heim. Bei Unregelmäßigkeiten bekommt er sofort eine SMS oder eine E-Mail und so weiß er immer bescheid, was im Haus gerade vor sich geht, selbst wenn er sich in Urlaub befindet. Auf der Seite iwy-light.de kann der Kunde aus einem umfangreichen Angebot von Z-Wave-Produkten auswählen.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen